Office:   +41 (0)848 500 700    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Herzlich Willkommen!

    Sie wollen neu durchstarten, suchen Antworten zu schwierigen Fragen, wünschen Trost oder eine Inspiration? Dann sind Sie bei uns richtig! Spirituelle Lebensberater unterstützen Sie beim Neustart Ihres Lebens.

    Weiterlesen ...

  • Wir nehmen Sie ernst

    Haben Sie ein ungewöhnliches Anliegen, welches Sie mit niemandem besprechen können? Wir sind offen für Sie, Ihre Kultur oder Ihren Glauben. Wir beraten nach bestem Wissen und Gewissen.

    Weiterlesen ...

  • Es gibt mehr Menschen wie Sie es sind!

    In der Spirit.Community finden Sie Gleichgesinnte, spirituell Suchende und Praktizierende. Treffen Sie online neue Freunde, direkt von zu Hause aus. Alles dreht sich dort um den Spirit. Besuchen Sie uns, Sie sind herzlich Willkommen.

    Weiterlesen ...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Josette Camenisch-Devaud: Das Loslassen loslassen - Fortsetzung

Eisu TV – Online-Magazin 02.16 - geschrieben von Josette Camenisch-Devaud.


JosetteWährenddessen ich das Annehmen einübte, packte mich die Neugier und ich wollte unbedingt herausfinden, woran es lag, dass das Loslassen bei mir nicht zu klappen schien. Nebst vieler kleinen, die bei jedem Individuum unterschiedlich sein mögen, habe ich bei mir zwei Hauptgründe dafür festgestellt.

1. „Verhaftete Energien können noch eine Aufgabe beinhalten“
Meist geht es darum, bei sich Schuldgefühle zu erkennen, sich selbst oder jemandem zu vergeben. Nur geläuterte Energien gehen ins Licht. Wenn mir jemand erzählt, er hätte eine Person losgelassen, ohne mit ihr im Frieden zu sein, dann belügt er sich unbewusst selbst. Nur Menschen und Ereignisse, mit denen ich im Reinen bin, kann ich wirklich freigeben. Alles andere ist nur Verdrängung, und das Thema wirkt im Unterbewusstsein weiter - ein riesiger Energieräuber, dessen ich mir nicht einmal bewusst bin.
Es mag auch sein, dass ich etwas anderes zu lernen habe oder dass mir eine Lebensaufgabe gestellt wird. Durch einen Traum, durch eine Aussage einer Person oder auch durch einen Blitzgedanken, der mir eingegeben wird, wird mir zugetragen, worum es genau geht. Es ermöglicht mir dann, das Thema anzugehen und Lösungen zu finden, wenn es denn nötig sein sollte.
Erst dann bin ich frei: wenn ich mir oder dem andern vergebe, wenn ich die mir gestellte Aufgabe erkenne, sie annehme und eventuell auch löse (muss nicht immer sein, oft genügt das Annehmen).

2. Mein Unterbewusstsein
Ein spannendes Thema, um das ich nicht herumkam, auf meiner Entdeckungsreise zu mir selbst - bin immer noch unterwegs.
Das Unterbewusstsein (UB) ist nicht logisch. Sein Argument lautet immer: „Was ich kenne, das ist für mich gut.“ Egal ob es mich aufbaut oder zerstört, das UB akzeptiert nur das, was es bereits kennt. Es billigt ebenfalls keine Negationen (das Beispiel vom Nicht-vorstellen-sollen des rosaroten Elefanten ist allgemeinhin bekannt) und auch keine für es vermeintlich negativ beladenen Begriffe. Das ist ein Grund, warum gewisse Affirmationen nicht gelingen.
Beispiel: „Ich nehme ab!“, wird nie klappen. „Abnehmen“ ist für das UB negativ; es soll ja etwas weggenommen werden.
Oder: „Ich lasse los!“ „Loslassen“ bedeutet für das UB: „Ich muss etwas weggeben, kann es nicht behalten!“, also auch negativ gefärbt.
Ich habe herausgefunden, dass ich mein UB nur überlisten kann, wenn ich das annehme, was ich loslassen möchte - mein Gewicht, eine Person usw.-, und das braucht seine Zeit. Wie das geht, habe ich im ersten Teil meiner Ausführung beschrieben (Das Loslassen loslassen).

Abschliessend für mich etwas Wesentliches: Seid wohlwollend und gütig mit eurem Unterbewusstsein und mit eurem Ego - ohne ihnen das Zepter zu überlassen - und seid ihnen dankbar; sie sind wunderbare Instrumente eures reinen Bewusstseins, die es euch ermöglichen, im Konzert des Lebens auf dieser Erde mitzuspielen.

Josette Camenisch-Devaud
4. Januar 2016

 

Lebensberatung mit Hand und Fuss

Lebenshilfe: «Hilfe zur Selbsthilfe»

Eisu TV ist eine Plattform für spirituelles Bewusstsein. Ob Sie sich in der Esoterik geborgen fühlen, Ihnen die Spiritualität oder eine Religion liegt, letztendlich sind individuelle Unterschiede bedeutungslos. Möglicherweise sind Sie heimisch in Philosophien wie der Buddhismus oder sind Atheist/in, am Ende führen alle Wege zurück zur universellen WIRKLICHKEIT.

Gemeinsam arbeiten wir darauf hin, dass Sie das LEBEN als «Freund» verstehen. Jede Lebenssituation bietet Chancen, welche Sie erfolgreich in Richtung «Lebensfreude» bringt.

Nach bestem Wissen und Gewissen beraten Fachkräfte kompetent am Telefon.

Fair Trade

Philosophie: «Fair Trade»

Was sich im Handel mit Produkten und Erzeugnissen allmählich etabliert, ist bei Eisu TV ebenfalls realisiert worden.

Mit dem Fair Trade-Label fördert Eisu TV spirituelle Lebenshilfe und sorgt für faire Praktiken, bis hin zu allen, in der Lieferkette beteiligten Unternehmen.

Die Arbeit des Dienstleisters soll einen fairen Preis aufweisen und für den Kunden einen nachhaltigen Mehrwert.

Durch interne Selbstkontrollen sorgt das Label, dass sowohl der Endkundenpreis, als auch die Qualität der Lebenshilfe, fair und ausgewogen sind.

Mitarbeiter werden

Mitarbeiter werden

Eisu TV berät seit dem Jahr 2008 Menschen aus allen Kulturen spirituell, mit dem Ziel diese miteinander zu verbinden. Im Jahr 2010 hat das Unternehmen die erste Fernsehsendung produziert und spirituelles Schaffen der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Gemeinschaftswerk ist auf mehreren tragenden Säulen aufgebaut:

  • Lebensberatung / Coaching / Ausbildung
  • Fair Trade / Selbstständigkeit / Teamfähigkeit
  • Kreativität / Produktverkauf / Seminare

Wenn Sie auf dem Gebiet der Lebensberatung fachkundig sind und an diesem Projekt mitarbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte finden Sie weitere Informationen hier: Berater werden

image

Warum Wir? - Unsere Stärke!

Warum Wir? - Unsere Stärke! Das ganze Team der Eisu TV GmbH versteht sich selber als eine einzige Wesenheit. Als Gemeinschaft sind wir viel mehr, als motivierte Mitarbeiter vor und hinter Weiterlesen ...
image

Eisu TV Magazin

Eisu TV Magazin- Spirituelle Sendung Wir machen gleich weiter mit dem Motto: "2018 ändert sich ALLES!" Eisu TV geht im Frühling 2018 auf Sendung und berichtet aus der esoterischen und Weiterlesen ...
image

Die Spirit.Community

Spirituelle Gemeinschaft: Ein geeinter Geist befreit Eisu TV macht TV-Beratungen, doch wussten Sie, dass Sie auch die Sendung mitprägen können und das, auch dann, wenn Sie aus irgen welchen Gründen Weiterlesen ...
image

Gemeinsame Ausrichtung des Geistes

Neuer Spirit in der Welt LIEBE ist kostenlos - Lernen Sie gratis und unverbindlich in der Spirit.Community, bedingungslose LIEBE zu sein. Stellen Sie sich vor, dass sich im Januar 2018 die Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
Spirit.Jetzt-News

Nächste Events & Ausbildungen

Eisu TV live | Shariba
Montag, 06. Mai 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Seminar mit Heidy: Liebe Deinen Körper
Bären Aarburg
Samstag, 11. Mai 2019
10:00 - 17:00 Uhr

Spirit.Jetzt live | Lisa Martin
Dienstag, 04. Juni 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Engelseminar mit Lisa Martin
Bären Aarburg
Mittwoch, 05. Juni 2019
10:00 - 16:00 Uhr

Spirit.Jetzt // Spirituelles TV-Programm
Dienstag, 02. Juli 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Spirit.Jetzt live | Lisa Martin
Dienstag, 06. August 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Mediales Coaching mit Lisa Martin
Bären Aarburg
Mittwoch, 07. August 2019
10:00 - 16:00 Uhr

Spirit.Jetzt live | Shariba
Dienstag, 03. September 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Spirit.Jetzt // Spirituelles TV-Programm
Dienstag, 01. Oktober 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Spirit.Jetzt // Spirituelles TV-Programm
Dienstag, 05. November 2019
15:00 - 18:00 Uhr

Aktuell sind 2115 Gäste und keine Mitglieder online

PrePaid: Aufladen -> Telefonieren:
Schweiz 043 508 33 71 (CHF 2.50 / Min.)
Deutschland 0211 9753 9975 (€ 1.99 / Min.)
Österreich 0720 710 721 (€ 1.99 / Min.)
Weltweit erreichbare Nummer (PrePaid):
International 0041 43 550 14 44 (€ 2.50 / Min.)
Hotline:
Schweiz 0901 290 290   (CHF 2.90 / Min.)
Deutschland 09003 444 940 (€ 2.30 / Min., a. dt. Festnetz ggf. Mobile abweichend)
Österreich 
0900 577 578   (€ 3.64 / Min.)

Hinweis:
Die Dienstleistungen von Eisu TV ersetzen kein geschultes Fachpersonal, sondern dienen lediglich der Orientierungs- & Lebenshilfe.
Die dargebotene Hand vermittelt Sie gerne kostenlos an eine Fachstelle und ist die Schweizer Notrufnummer für eine «Emotionale Erste Hilfe» unter der Telefonnummer 143.
Anschrift-Adresse:
Eisu TV GmbH
Eichmattstrasse 97
CH-6333 Hünenberg See
Info- & Bestelltelefon (Werktags, 08:30-12:00 Uhr & 14:00-18:00 Uhr):
Telefonnummer +41 (0) 848 500 700 (Normaltarif)       
Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Spirit.Jetzt Newsletters:
Informationen aus der Welt der Spiritualität.
(Das Abo ist kostenlos und jederzeit kündbar)